Die Hamburg Media School (HMS) bildet seit 2003 Studierende auf höchstem Niveau aus. Neben den Masterstudiengängen in Digital- und Medienmanagement, Digitalem Journalismus und Film bietet die HMS den Bachelorstudiengang Digital Media sowie ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm an. Die HMS ist eine Public-private-Partnership und wird getragen von der gemeinnützigen Hamburg Media School Stiftung mit zahlreichen renommierten Digital- und Medienunternehmen, der Freien und Hansestadt Hamburg, der Universität Hamburg sowie der Hochschule für bildende Künste.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Position als

Geschäftsführer:in und Präsident:in (m/w/d) für die Hamburg Media School

in Vollzeit zu besetzen.

Die verantwortungsvolle Position bietet großen unternehmerischen Freiraum bei bester Vernetzung mit Digital- und Medienunternehmen, Politik und anderen namhaften Institutionen in Hamburg und weit darüber hinaus. Die Aufgaben sind außerordentlich vielfältig, umfassend und an den maßgeblichen Themen der (Medien-) Zukunft orientiert. Die Zusammenarbeit mit einem hoch motivierten und außerordentlich qualifizierten Team macht Freude und inspiriert. Der schöne unter Denkmalschutz stehende Campus sorgt für eine angenehme Lern- und Arbeitsatmosphäre.

Geeignete Kandidat:innen verfügen über einen Hochschulabschluss und haben bereits mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in Managementpositionen gesammelt. Wichtig sind Motivation und Engagement bei der Akquise von Drittmitteln und der Rekrutierung von Studierenden sowie im Umgang mit entscheidenden Akteuren der Digital- und Medienlandschaft. Geeignete Kandidat:innen verfügen zudem über fachliche Affinität zu den Themenbereichen der HMS. Auch den Aufgaben einer modernen Wissenschaftsverwaltung und ihrer Förderstrukturen sollten sie produktiv begegnen können.

Gesucht wird eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit, die die HMS effektiv und der Wissenschaftslandschaft angemessen führen sowie strategisch und wirtschaftlich steuern kann. Ausgeprägte Kommunikationsfreude und die Fähigkeit, in institutionell komplexen Zusammenhängen die Ziele der HMS zu vermitteln, runden das Anforderungsprofil ab.

Der Dienstsitz ist Hamburg. Verhandlungssicheres Englisch wird vorausgesetzt.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns bis zum 26.02.2024 auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellungen sowie des möglichen Eintrittstermins über das Online-Bewerbungsportal der Hochschule für bildende Künste, Hamburg (HFBK).

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber:innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Reichen Sie daher keine Originale ein. Wir werden die Unterlagen nach Beendigung des Verfahrens vernichten. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren erhalten Sie _hier_.

HMS Hamburg Media School GmbH
Finkenau 35
22081 Hamburg

www.hamburgmediaschool.com

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung